E:R auf der Bühne

Es sind momentan keine Auftritte geplant.

E:R Countdown

E:R auf Facebook

Voller Stolz und ohne Vorurteile präsentieren wir: Uns!

Die Theatergruppe Eigen:Regie e.V. hat sich für ihr nächstes Stück eine große Aufgabe gestellt. Ein Klassiker soll es sein, doch ohne trockene Monologe und unnötigen Pathos. Die Wahl fiel schnell auf eine Bearbeitung des Weltliteratur-Meisterwerkes „Stolz und Vorurteil“ von Jane Austen in einer Bearbeitung von Edmund Linden.

Foto: Jörg Felix Wenzel

Vereinssatzung

§ 1 Name, Sitz

(1) Der Verein führt den Namen Theatergruppe Eigen:Regie.

Er ist im Vereinsregister eingetragen und führt daher den Zusatz „eingetragener Verein“, kurz „e.V.“.

(2) Sitz des Vereins ist in Friesoythe.

 

§ 2 Geschäftsjahr

Geschäftsjahr des Vereins ist das Kalenderjahr.

 

§ 3 Zweck

Zweck des Vereins ist Kulturförderung in der Umgebung Friesoythe.

 

§ 4 Gemeinnützigkeit

Die Theatergruppe Eigen:Regie ist eine Theatergruppe im Raum Friesoythe, die seit dem September 2012 besteht. Wir wurden von jungen Schauspielern gegründet, die nach dem Abitur am AMG Friesoythe noch weiter gemeinsam Theater spielen wollten und haben uns deshalb mit anderen Spielern der Region (z.T. aus der StudioBühne Cloppenburg) zusammengetan. Im April 2013 führten wir unser erstes Stück „Die Welt ist krank“ von John Schöllgen mit positivem Zuschauerecho auf – sogar der Autor selbst reiste an, um uns zu sehen.

Ensemble "Die Welt ist krank"

Seiten